Urlaubstipp – Ahrntal – Urlaub und Ferien in Südtirol

Südtirol kann auf eine lange Urlaubstradition zurückblicken. Ob für das Frühjahr, den Sommer oder Herbst und natürlich auch für den Winter, findet man in Südtirol ausgezeichnete Angebote zum Übernachten. Ortschaften wie Brixen, Bozen oder Meran locken jährlich viele Touristen an. Das Land bietet viele Schönheiten und Gegensätze. Es wurde in den letzten Jahren viel Geld investiert. Viele Häuser sind längst modern ausgebaut und die Ortschaften bieten eine hervorragende Infrastruktur. Nachteil: Häufig sind die Orte entsprechend überlaufen und stark touristisch geprägt.

Gibt es denn noch sowas wie ein Paradies voller Ruhe und Schönheit in den südtiroler Alpen ? Sie werden überrascht sein, ja das gibt es, das Ahrntal in Südtirol mit seinen Seitentälern insbesondere dem Mühlwalder Tal, zeigt sich als Eldorado für Bergsteiger und Wanderer und wird nicht ohne Grund als die Perle Südtirols bezeichnet, von denen die Ruhe und Entspannung in herrlicher Natur suchen.

Südtirol Aktiv Mühlwald Ahrntal

Natur pur, Ruhe, tolle Wanderwege, leicht zu erreichende Bergbahnen, Almen, wenig Verkehr, herrliche Gasthöfe mit südtiroler Schmankerln und kurze Wege nach Bruneck im Pustertal, oder Toblach, Sand in Taufers im Ahrntal oder auch eine schnelle Verbindung nach Brixen, Bozen, Meran oder in die Dolomiten. Damit kann man vor Ort herrliche Ausflüge machen oder aber ist sehr schnell in den Zentren Südtirols oder den Dolomiten.

Das Ahrntal bietet damit die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.

Mit dem Speikboden und dem Klausberg hat man auch im Winter wie Sommer alle Sportmöglichkeiten vor der Tür und die Ortschaften bieten zu jeder Jahreszeit ein vielfältiges Aktiv-Sport-Angebot.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.